Es liegt an uns

Gemeinsam mit und im Auftrag von Terre des Femmes durfte ich ein Kartenspiel zu Frauenrechten entwickeln. Das Spiel beschäftigt sich mit den Menschenrechten der Frau, der Gleichstellung der Geschlechter und Gewalt an Mädchen und Frauen in Deutschland und weltweit. Zielgruppe sind Erwachsene und Jugendliche aller Geschlechter ab dem Alter von 12 Jahren sowie Schulen, Jugendprojekte und MultiplikatorInnen der (entwicklungspolitischen) Bildungsarbeit. Das Spiel umfasst 2 Teilspiele: Teilspiel 1 Wisst ihr’s? bietet einen schnellen Einstieg in die Themen ohne Vorwissen. Teilspiel 2 Macht mit! ermöglicht eine vertiefte interaktive und kreative Auseinandersetzung, bei der Vorwissen hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich ist.

Am 8.12. wurde “Es liegt an uns” offiziell vorgestellt. Die ersten Rückmeldungen waren sehr positiv, ich bin gespannt, wie sich das Spiel im konkreten Einsatz bewähren wird. 🙂

Das Spiel kann im Shop von Terre des Femmes erworben werden. Die Einnahmen kommen entwicklungspolitischer Bildungsarbeit in Deutschland und internationalen Frauenrechtsprojekten im Globalen Süden zugute.

Die Entwicklung von “Es liegt an uns” war für mich persönlich ein großer Lernprozess. Vielen Dank an Birgitta Hahn von Terre des Femmes, meinen Mitentwickler Marcel vom Kuriosum-Verlag, Dorothea Blankenhagen, die mit ihren Illustrationen einem ernsten Thema eine wunderbare Leichtigkeit gegeben hat und Michael Csorba von den Spieletextern für seine unglaublich wertvollen Hinweise im Lektorat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.