Spielerische Wissensvermittlung, die Spaß macht. Spaß, Freude und damit verbunden eine starke intrinsische Motivation der Lernenden ist ein Aspekt, der den Einsatz von Spielen im schulischen Kontext interessant und relevant macht. Lernende denken sich in Situationen oder Rollen hinein, sie suchen Lösungen, entwickeln Strategien, erkennen kausale Zusammenhänge und lernen, eigene Fragen zu stellen.

Spiele können ein Instrument sein, den Unterricht zu ergänzen und zu bereichern. Für die Spielentwicklung ergeben sich dabei besondere Herausforderungen. Der begrenzte Zeitrahmen einer Unterrichtsstunde macht es erforderlich, dass Spiele schnell erklärt, verstanden und gespielt werde können. Das bedeutet auch, dass es hinsichtlich Material und Aufbauzeit Beschränkungen gibt. Zudem müssen Spiele idealerweise in verschiedenen Gruppengrößen funktionieren. Die fachliche Richtigkeit sowie eine pädagogische Passgenauigkeit sind grundlegende Anforderungen. Aus diesen Gründen arbeite ich hierbei immer mit Fachlehrern zusammen.

Geschichte

In Zusammenarbeit mit Daniel Bernsen sind bereits verschiedene Projekte entstanden. Unser Spiel Textura Special Edition – deutsch-polnische Verflechtungsgeschichte als modernes Spiel wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung prämiert und gefördert und erscheint im Herbst 2018 in einer größeren Auflage. Gleichzeitig arbeiten wir daran, Textura auch für den deutschen Geschichtsunterricht zu erweitern.

Daneben haben Daniel und ich ein Konzept für Print&Play-Spiele für den Geschichtsunterricht entwickelt. Hierbei handelt es sich um vereinfachte Simulationen, die immer dem gleichen Spielprinzip und der gleichen Bildsprache folgen. Einmal im Unterricht eingeführt, kennen die Lernenden die Spielmechanik und können sich schnell auf den jeweiligen Spielinhalt fokussieren.

Fremdsprachen

Aufbauend auf dem Textura-Prinzip entwickle ich gemeinsam mit Thomas Ahnfeld ein Spielkonzept zur Unterstützung des Fremdsprachenunterrichts. Das Spielprinzip kann für den Unterricht in jeder Fremdsprache angepasst werden und bietet den Lehrenden verschiedene, progressive Einsatzideen. Das Spiel wird derzeit getestet. Über das Interesse an weiteren Tests würden wir uns freuen.

Mathematik

Derzeit arbeite ich an verschiedenen spielerischen Konzepten für den Mathematikunterricht. Die Ideen und Inhalte werden gemeinsam mit den jeweiligen Partnern veröffentlicht.

Aktuell arbeite ich mit dem Team vom Worksheet Crafter an Mathegeschichten. Einen aktuellen Einblick vom ersten Abenteuer gibt es hier!

Sport

Gemeinsam mit Dr. Christian Andrä und Thomas Ahnfeld konzipiere ich Sport- und Bewegungsspiele, die auch im Sportunterricht eingesetzt werden können. Das Gelände-Fangspiel Taktiko kann beispielsweise in verschiedenen Altersstufen und Gruppengrößen gespielt werden und fördert die Kommunikation, die Zusammenarbeit, die Fairness und das strategische Denken.