Schön, dass du vorbei schaust.

Herzlich Willkommen!

Falls wir uns noch nicht kennen, möchte ich mich gern vorstellen. Ich bin Ron, studierter Historiker, Journalist und Politikwissenschaftler. Seit 2017 arbeite ich freiberuflich als Spielentwickler. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf pädagogischen Spielen, also Konzepten, die nicht nur Spaß machen, sondern gleichzeitig auch Wissen transportieren oder für bestimmte Themen sensibilisieren. Zu meinen Auftraggebern gehören Unternehmen, Vereine oder Verbände, daneben entwickle ich auch Spiele für den schulischen und vorschulischen Bildungsbereich.

Einen ersten Eindruck von meiner Arbeit vermitteln dir vielleicht die umstehenden Seiten. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, kannst du mich natürlich auch sehr gern kontaktieren. Ich freue mich über Hinweise, Kritik oder einen allgemeinen Austausch.

Viel Spaß beim Umschauen und vielleicht bis bald, Ron

PS: Du findest mich auch auf Facebook (@zeitfuerspiele) und Twitter (@ronaldhild).

Was ist gerade los?

Neuigkeiten

45 Minuten Escape

Mit „Die Irrfahrten des Odysseus“ ist das erste Spiel aus der Reihe 45 Minuten Escape erschienen. Die Reihe umfasst Escape-Spiele für den Einsatz im Schulunterricht, die sofort ohne aufwendige Vorbereitung …

Postkarten für die Zahngesundheit

In den vergangenen Monaten durfte ich gemeinam mit der Landesarbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege des Freistaates Sachsen eine besondere Projektidee umsetzen. In meiner Nebentätigkeit als Hobbyschriftsteller habe ich das Konzept der Postkartengeschichten …

Kultur macht stark

Im Rahmen des Bundesförderprogramms „Kultur macht stark“ durfte ich in den letzten Monaten ein ganz besonderes Projekt begleiten. Das „Museum für Hexenverfolgung und Alltagsmagie“ in Penzlin organisierte für zwei Penzliner …

SPIEL 19

Die SPIEL-Messe in Essen ist für viele Spielentwickler, Spielerinnen und Spielinteressierte ein Höhepunkt des Jahres. Wer die Messe kennt, weiß, warum das so ist. 😉 Im vergangenen Jahr durfte ich …