Schön, dass du vorbei schaust.

Herzlich Willkommen!

Falls wir uns noch nicht kennen, möchte ich mich gern vorstellen. Ich bin Ron, studierter Historiker, Journalist und Politikwissenschaftler. Seit 2017 arbeite ich freiberuflich als Spielentwickler. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf pädagogischen Spielen, also Konzepten, die nicht nur Spaß machen, sondern gleichzeitig auch Wissen transportieren oder für bestimmte Themen sensibilisieren. Zu meinen Auftraggebern gehören Unternehmen, Vereine oder Verbände, daneben entwickle ich auch Spiele für den schulischen und vorschulischen Bildungsbereich.

Einen ersten Eindruck von meiner Arbeit vermitteln dir vielleicht die umstehenden Seiten. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, kannst du mich natürlich auch sehr gern kontaktieren. Ich freue mich über Hinweise, Kritik oder einen allgemeinen Austausch.

Viel Spaß beim Umschauen und vielleicht bis bald, Ron

PS: Du findest mich auch auf Facebook (@zeitfuerspiele) und Twitter (@ronaldhild).

Was ist gerade los?

Neuigkeiten

AVICHROM

Ein Kartenspiel über die Farbenpracht der Vögel – und ein ganz besonderes Kooperationsprojekt. Gemeinsam mit Kevin von Gaiagames durfte ich für DJ und Ornithologe Dominik Eulberg ein Kartenspiel entwickeln. Das …

Es liegt an uns

Gemeinsam mit und im Auftrag von Terre des Femmes durfte ich ein Kartenspiel zu Frauenrechten entwickeln. Das Spiel beschäftigt sich mit den Menschenrechten der Frau, der Gleichstellung der Geschlechter und …

Pen Games veröffentlicht

Pen Games – das “Stift Print and Play-Spiel” für die ganze Familie, für 2-6 Spieler ab 7 Jahren. Eine Partie dauert ca. 5 Minuten pro Spieler. Seit der Antike begeistern …

Trioplo E-Paper

Trioplo in einem eigenständigen E-Paper! Das von mir erdachte und gemeinsam mit Dr. Klaus-Peter Rudolph entwickelte Zahlen- und Logikrätsel wird vom Küng Verlag in einem eigenständigen E-Paper präsentiert. Das E-Paper umfasst 114 …