SPIEL 19

Die SPIEL-Messe in Essen ist für viele Spielentwickler, Spielerinnen und Spielinteressierte ein Höhepunkt des Jahres. Wer die Messe kennt, weiß, warum das so ist. 😉 Im vergangenen Jahr durfte ich mit Textura erstmalig selbst einen Messestand begleiten. In diesem Jahr hatten wir sogar einen eigenen NICE-TRY-Verlagsstand. Wir wussten im Vorfeld nicht, was uns erwartet – NICE TRY kam aber so gut an, dass Rebecca, Marius, Max und ich zeitweise Mühe hatten, alle Anfragen zu beantworten. Christians Unterstützung am Wochenende war deshalb mehr als willkommen.

Erstmalig organisierte der Friedhelm-Merz-Verlag in diesem Jahr begleitend zur SPIEL einen Educators Day, der sich an Pädagogen und Lehrende richtete und in mehreren Fachvorträgen das Zusammenwirken von Spielen und Lernen thematisierte. Für mich war es eine besondere Auszeichnung, im Rahmen dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung ebenfalls einen Vortrag halten zu dürfen. Vielen Dank an den Merz-Verlag für diese Möglichkeit – ich hoffe, dass der Educators Day in den nächsten Jahren zu einem festen Bestandteil der SPIEL wird. 🙂

Die SPIEL war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Ereignis. Die fünf Tage waren sehr anstrengend, aber auch unglaublich inspirierend und erfüllend. Ich habe Freunde und Bekannte getroffen, neue Leute kennengelernt und freue mich auf die Projekte, die sich daraus vielleicht ergeben. Und auch hier gilt: nach der SPIEL ist vor der SPIEL. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.